Im Video: Online-Podiumsdiskussion „Robotik in der Pflege. Auf- oder Abwertung von Sorgearbeit?“

Am 24. Februar 2022 fand die fünfte und letzte Podiumsdiskussion der „Zukunftsdiskurse“-Veranstaltungsreihe statt. Dieses Mal diskutierte das Online-Podium über die Einsatzmöglichkeiten von Robotik und technischen Assistenzsystemen in pflegerischen Kontexten. Die gesamte Veranstaltung können Sie sich auf dem YouTube-Kanal der UMG oder direkt hier auf der Webseite anschauen:

Gäste:
Prof. Dr. Andreas Hein ist Direktor des Departments für Versorgungsforschung sowie Professor für Assistenzsysteme und Medizintechnik an der Universität Oldenburg. Prof. Hein lehrt und forscht zum Einsatz von Robotik in der Pflege sowie zu medizintechnischen Assistenzsystemen in Pflege und Rehabilitation.
Prof. Dr. Martina Hasseler ist Professorin für Klinische Pflege an der Fakultät Gesundheitswesen der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften am Campus Wolfsburg. Sie ist stellvertretendes Mitglied der Ethikkommission der Pflegekammer Niedersachsen und forscht und lehrt unter anderem zu den Themen Pflege und Versorgung (insbesondere von vulnerablen Bevölkerungsgruppen) sowie zur Digitalisierung im Pflege- und Gesundheitsbereich.
Dr. Andreas Bischof ist Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medieninformatik der TU Chemnitz. Er forscht unter anderem im Rahmen des interdisziplinären Projektes „Rethinking Care Robots“ zu den ethischen Dimensionen von technischen Assistenzsystemen in Pflegekontexten.

Moderation:
Prof. Dr. Silke Schicktanz

Timestamps:
0:00 Begrüßung & Projektvorstellung
2:38 Thematische Einführung & Ablauf der Diskussion
7:15 Vorstellung der Expert*innen
10:03 Technische Assistenzsysteme – Beispiele aus der eigenen Forschung (Prof. Dr. Andreas Hein)
22:25 Pflege und Robotik (Prof. Dr. Martina Hasseler)
37:10 Erkenntnisse aus der Innovations- und Techniksoziologie (Dr. Andreas Bischof)
48:46 Diskussion der Moderationsfragen
1:04:01 Diskussion der Publikumsfragen
1:31:32 Verabschiedung & Ausblick auf weitere Veranstaltungen

Bildrechte Header: Prof. Dr. Andreas Hein (Foto: OFFIS-Institut für Information/Bonnie Bartusch) | Prof. Dr. Martina Hasseler (Foto: privat) | Dr. Andreas Bischof (Foto: TU Chemnitz/Jacob Mülller)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.